top of page

Transparenz in der Lieferkette



Unser Ansatz zur Risikoanalyse für KMUs

In der heutigen globalisierten Welt stehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vor vielfältigen Herausforderungen. Geopolitische Konflikte, wie der zwischen Russland und der Ukraine, führen zu ansteigenden Energie- und Transportkosten, die die globalen Lieferketten erheblich beeinflussen. In solchen unsicheren Zeiten ist es für KMUs unerlässlich, volle Transparenz in ihrer Lieferkette zu gewährleisten, um fundierte Entscheidungen treffen und auf Veränderungen schnell reagieren zu können. Eine effektive Risikoanalyse und -management ist somit ein entscheidender Faktor für den Geschäftserfolg und die Wider-standsfähigkeit.


Was sind Tier 1-3 Lieferanten?

  • Tier 1-Lieferanten** sind direkte Lieferanten eines Unternehmens, die fertige Produkte oder wesentliche Komponenten liefern.

  • Tier 2-Lieferanten** sind die Lieferanten der Tier 1-Lieferanten, die Materialien oder Teile zur Produktion der Endprodukte beisteuern.

  • Tier 3-Lieferanten** sind die Lieferanten der Tier 2-Lieferanten, die Rohstoffe oder grundlegende Komponenten liefern.


Risikoanalyse als Fundament

Eine umfassende Risikoanalyse bildet das Fundament für eine verbesserte Transparenz und Sicherheit der Lieferkette. SC-X unterstützt KMUs dabei, potenzielle Risiken auf allen Ebenen der Lieferkette – von Tier 1 bis Tier 3 – zu identifizieren und zu bewerten. Hierbei kommen fortschrittliche Analysemethoden zum Einsatz, die ein breites Spektrum von Risikofaktoren abdecken.


Aspekte der Risikoanalyse

Die Risikoanalyse umfasst verschiedene Aspekte wie Logistik, Produktion, Finanzen, Recht, Umwelt, Geopolitik, soziale und Umweltrisiken, IT-Risiken sowie Reputationsrisiken. Diese multidimensionale Betrachtung ermöglicht es, ein umfassendes Bild der potenziellen Gefahren zu erhalten und entsprechend darauf zu reagieren.


Globale Verflechtungen und Transparenz

Eine detaillierte Kenntnis der Tier 1-3 Lieferanten ist entscheidend, um globale Lieferketten effektiv zu durchleuchten und Risiken präzise zu identifizieren. SC-X unterstützt KMUs dabei, ein tiefes Verständnis und eine umfassende Sichtbarkeit ihrer Lieferketten zu erreichen, was für ein effizientes Risikomanagement unerlässlich ist.


Strategien im Umgang mit geopolitischen Risiken

SC-X bietet spezialisierte Beratungen an, um KMUs bei der Entwicklung von resilienten Strategien gegen geopolitische Risiken zu unterstützen. Zu diesen Strategien gehören Maßnahmen wie die Diversifizierung der Lieferantenbasis und die Entwicklung von Notfall-plänen.


SC-X: Ihr Partner für ein transparentes und sicheres Lieferkettenmanagement

SC-X bietet massgeschneiderte Risikoanalysen, technologiegestützte Lösungen und langfristige Partnerschaft und Unterstützung an. Besonderer Fokus liegt auf der Transparenz von Tier 1-3 Lieferanten, einem kritischen Aspekt für das moderne Lieferkettenmanagement.


SC-X positioniert sich als idealer Partner für KMUs, die ihre Lieferkette transparenter und sicherer gestalten möchten. Mit einem besonderen Augenmerk auf die Transparenz der verschiedenen Ebenen der Lieferanten (Tier 1-3) bietet SC-X die Expertise und die Tools, um in einer komplexen und dynamischen Wirtschaftswelt erfolgreich zu navigieren.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page